Vorleseaktion zum Welttag des Buches

Anlässlich des diesjährigen Welttag des Buches fand an der Zeppelinschule am 30. April für alle Grundschüler eine Vorleseaktion statt. Über 15 Lehrkräfte sowie die Schulleitung der Zeppe haben den Schülern eine Schulstunde lang aus verschiedenen Büchern der Fellbacher Autorin Barbara Rose vorgelesen. Ziel dieser Aktion ist es unter anderem, die Lust am Lesen sowie das Hörverständnis der Schülerinnen und Schüler zu stärken. Auch neben der Vorleseaktion ist das Vorlesen sowie das Einbinden von Literatur ein wichtiger Baustein des Unterrichts in der Grundschule.

Rektor Sascha Theiss beim Vorlesen eines der Bücher von Barbara Rose.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.