Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit an der Zeppelinschule

Die Schulsozialarbeit ist eine eigenständige Form der Kinder- und Jugendhilfe unter Trägerschaft der Stadt Fellbach, die am Standort Schule angesiedelt ist und eng mit ihr zusammenarbeitet.

Seit vielen Jahren ist die Schulsozialarbeit fester Bestandteil des Schullebens an der Zeppelinschule.

Aufgaben sind unter anderem:

  • Ansprechpartnerin für Schüler*innen sowohl bei schulischen als auch bei außerschulischen und persönlichen Problemen, Konflikten, Schwierigkeiten und Anliegen;
  • Beratung von Gruppen, etwa bei Konflikten;
  • Beratung und Unterstützung für Lehrer*innen und Erziehungsberechtigte;
  • Krisenintervention;
  • Klassenspezifische Sozialtrainingseinheiten mit der jeweiligen Klassenlehrkraft zur Erweiterung sozialer Kompetenzen sowie zur Stärkung der Klassengemeinschaft, z.B. Klassenrat, „Was tun bei Streit“, Medienkompetenz, Freundschaft, Gefühle, Ich-Stärkung, Respekt,…;
  • Kennenlerntage für die 5. Klassen;
  • Durchführung von Projekten und Präventionsmaßnahmen, z.B. JobClub, Suchtprävention etc.;
  • Offene Angebote im Schülercafé während der Mittagspause;
  • Freizeitpädagogische Angebote: Streitschlichter-AG, Zeppe Café im Stadtteil- und Familienzentrum, Prüfungsfrühstück, etc.;
  • Teilnahme und Mitwirkung an Schulveranstaltungen, Elternabenden und Kooperationstreffen;
  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit außerschulischen Institutionen und Fachkräften im Rems-Murr-Kreis (z.B. Jugendhaus, Mobile Jugendarbeit, Stadtteil- und Familienzentrum, Beratungsstellen…) und bei Bedarf Weitervermittlung an diese.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

gerne dürfen Sie sich mit allen Anliegen, die ihre Kinder betreffen, an uns wenden, wie etwa bei Herausforderungen und Unsicherheiten im Umgang mit Ihren Kindern sowie bei schulischen oder familiären Schwierigkeiten.

Als Bindeglied zwischen den Schüler*innen, der Lehrerschaft und Ihnen als Eltern vermitteln und unterstützen wir in jeglichen Belangen. Bei Bedarf informieren wir Sie über Fachdienste und weiterführende (Hilfs-)Angebote. Grundsätzlich erfolgen alle Gespräche auf freiwilliger Basis und sind stets vertraulich. Gerne können Sie uns zu den Schulzeiten telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Ihre Schulsozialarbeiter*innen der Zeppelinschule Julia Zeug, Annika Birk und Alexander Renz

Liebe Schülerin, lieber Schüler der Zeppelinschule,

manchmal gibt es Situationen oder Ereignisse im Leben, in denen man nicht weiter weiß. Hierbei hilft es oft, wenn man darüber mit einem*einer unbeteiligten, neutralen Ansprechpartner*in sprechen kann. Du darfst dich jederzeit an uns wenden, wir haben für all deine Themen immer ein offenes Ohr. Gemeinsam überlegen wir, was dir helfen kann und wie die Situation für dich verbessert werden kann.

Sprich uns einfach im Schulhaus oder im Schülercafé an, komm in unser Büro, schreib uns einen Zettel oder Brief, ruf uns an oder schreib uns eine E-Mail.

Alles, was wir in den Gesprächen besprechen bleibt unter uns, da wir der Schweigepflicht unterliegen. Gerne darfst du auch einen Mitschüler oder eine Mitschülerin zum Gespräch mitbringen.

Mögliche Gesprächsthemen könnten z.B. sein:

  • Wenn du dich unwohl in deiner Klasse fühlst und es Konflikte mit deinen Mitschüler*innen gibt
  • Probleme innerhalb deiner Familie
  • Schulische Schwierigkeiten / Probleme mit Lehrer*innen
  • Wenn du dich von Ängsten belastet fühlst oder bei dir Gefühlschaos herrscht
  • Wenn du von Gewalt betroffen bist oder selbst nicht weißt, wohin mit deiner Wut
  • Gebrauch von Suchtmitteln/ übermäßiger Mediengebrauch
  • Wenn du Fotos oder Textnachrichten bekommst, die dich verunsichern
  • Beratung in Sachen Verhütung, Schwangerschaft und Partnerschaft
  • Unterstützung beim Thema Übergang von der Schule in den Beruf
  • Positive Ereignisse oder Erfolge, von denen du uns berichten möchtest

Wir freuen uns auf dich!

Dein/e Julia, Annika und Alex

Kontakt:

Sekundarstufe I:

Alexander Renz                                                                                                         
0711/5851 7528                                                                                                                           
Mobil: 0171 6832877                                                                        
alexander.renz@fellbach.de

Annika Birk                                                                                                                      
0711/5851 7518             
annika.birk@fellbach.de

Kontaktzeiten: Montag-Freitag von 8:30 – 15.00 Uhr

Grundschule:

Julia Zeug
0711/58517538
julia.zeug@fellbach.de

Kontaktzeiten: Montag bis Donnerstag 8:30- 13:00 Uhr

-> Flyer Schulsozialarbeit